Installationsanleitung

Bevor mit der Installation begonnen werden kann, sollte geprueft werden, ob folgende technische Voraussetzungen erfuellt sind:
an Hardware:
- schneller Processor (e.g. Sparc5...)
- schnelle I/O
- ausreichend Arbeitsspeicher ( > 64 MB)
-  1-2 GB freien Platten-Platz (sources 25 MB)

als Platformen moeglich:
- DEC OSF/1 ab 2.0 
- SunOS ab 4.1.x 
- SunSolaris ab 2.3 
- HPUX
- AIX ab 3.x
- Linux alle Kernel ab 1999 on
- alle Unix-Platformen 

an zusaetzlicher Software wird benoetigt:
- Perl ab v4.0 (v5.0 preferried)
- gzip
- tar
- HTTP-Server (may be on remote machine)
- GNU gcc ab v2.5.8 
- flex v2.4.7
- bison v1.22 
Ist diese Liste abgeharkt, sollte ein reibungsloser Ablauf moeglich sein. Loggen Sie sich auf der remote machine mit Ihrem user ein. Sie sollten in dem Verzeichnis, in das Harvest installiert wird, root-Rechte besitzen, aber keinesfalls als root die Installation vornehmen.
Beginnend mit dem Downlaoden der Software der 1.x Version unter http://harvest.sourceforge.net/harvest/doc/download.html
und folgen Sie den Anweisungen im Hilfetext. Die Datei ist selbsterklaerend. Geben Sie das Verzeichnis an, in dem die Dissertationen liegen und ueber das gesucht werden soll. Achten Sie bei der Vergabe der port-Nummern darauf, dass keine Nummer doppelt vergeben wird. Sonst koennen spaeter Gatherer und Broker nicht miteinander kommunizieren. Die Standarteinstellung ist 8500 +/- Starten Sie nun den Gatherer. Je nach (lokaler) Datenmenge betraegt die Laufzeit ein paar Minuten. Lassen Sie danach den Harvester ingesamt laufen.
Zusammenarbeit mit Dissertationen Online / Aufnahme in den Dissertationsbroker:

Einrichten einer Web-Page mit den Dissertationen nach Fächern sortiert
-> Mitteilung der URL an das Projekt

Aufsetzen eines Harvesters
-> Mitteilung der Port-Nummer des Gatheres an das Projekt


allgemeine Harvest-Seite
http://harvest.sourceforge.net/

weitere Projekte, die Harvest benutzen: MathNet
http://www.math-net.de/project/tools/harvest/index.html
ftp://ftp.mathematik.uni-osnabrueck.de/pub/harvestext/


Stand August 2002
© K.Zimmermann