Next: Nutzung von UNIrech Up: Installation Previous: Vorraussetzungen

Verfügbarkeit

UNIrech ist z.Z. portiert auf folgende Architekturen:

Das Programmpaket liegt auf einem Server auf und kann von allen Fachbereichen von dort gezogen werden.
Die Server Adresse lautet: ftp.informatik.uni-oldenburg.de

Dort ist UNIrech im Verzeichnis: /pub/unirech abgelegt. Die Installation ist automatisiert, d.h. nach dem Aufruf eines Befehls wird ein eigenes Verzeichnis für UNIrech kreiert. Dort entpackt sich das Programm selbständig. Es ist ein Demonstrationszugang implementiert, der vom FIZ-Karlsruhe eigens dafür zu Verfügung gestellt wurde. Damit ist UNIrech für Testzwecke bereits lauffähig. Vom Administrator müssen nun die eigenen Zugänge zu den Hosts eingetragen und die Nutzerliste angelegt werden.


diekmann@merlin.physik.uni-oldenburg.de