Next: Benutzerverwaltung Up: K.Barghorn: Das Programmpaket Previous: Die historische Entwicklung

Leistungen von UNIrech

UNIrech verwaltet die Zugänge zu externen Datenbankhosts. Dazu gehört eine genau definierte Zugangsprozedur (Verbindungsauf- und abbau, Dialogablauf) und eine Liste mit Namen und Passwörter der verfügbaren Datenbanklogins. Über diese Angaben können beliebige Datenbanken die einen zeilenorientierten Dialog unterstützen an UNIrech angebunden werden. Für den Endanwender erübrigen die Definitionen jegliche Sorge bzgl. technischer Probleme oder Änderungen in der Art des Verbindungsaufbaus zur Datenbank (Gateways, PADs, telnet, X.25, TCP/IP, etc.). Der Administrator von UNIrech hat die Aufgabe neue Benutzer aufzunehmen und eventuell neue Datenbanken einzubinden. Dieses ist über Listen gelöst. Um andere Datenbankanbieter, sprich Hosts, aufzunehmen muß das Script, wie in den Dokumentationen beschrieben, erweitert werden.



diekmann@merlin.physik.uni-oldenburg.de