Next: K.Barghorn: Das Programmpaket Up: Vorwort Previous: Zu dieser Broschüe

Zu den Inhalten dieser Broschüre

Diese Broschüre soll die Gegenwart und Zukunft der Fachinformation an Universitäten auf dem Gebiet der Physik skizzieren.

Der erste Beitrag von K. Barghorn beschreibt das Programm UNIrech, das im BMFT/DPG Projekt ,,Elektronische Fachinformation an Universitäten auf dem Gebiet der Physik`` entwickelt wurde und derzeit von ca. 70 Fachbereichen benutzt wird. Dieses Programm ist auf Hochschulen zugeschnitten und macht aus (fast) allen vernetzten Computern der Universitäten kontrollierte Recherchearbeitsplätze für Zugriffe auf externe Datenabanken.

Einen Teil der neuen Dienste, die das Wissenschaftnetz, mit dem alle Universitäten verbunden sind, für die Wissenschaftler bietet, skizziert H. Stamerjohanns in seinen Beitrag über das Internet.

Der folgende Beitrag von B. Fricke, L. Weisel und M. Bischoff ist eine allgemeinere Beschreibung der Gegenwart und beschreibt die Möglichkeiten und Erfordernisse für den Wissenschaftsbetrieb.

E. Hilf, der sich während eines Forschungsaufendhaltes in den USA auch in diesen Fragen informiert hat, gibt einen Ausblick und betrachtet dabei auch die Möglichkeiten und Konsequenzen der neuen Dienste.

In den letzten Kapiteln folgen Hinweise zu weiteren Informationen (Literatur, Zeitschriften, Informationsanbieter und Veranstaltungen), eine Namensliste von Ansprechpartnern in den Fachbereichen der Physik und ein Glossar mit Erklärungen neuer Begriffe aus dieser Materie.


diekmann@merlin.physik.uni-oldenburg.de