Next: Bezug zu forschungspolitischen Up: No Title Previous: Vorwort

Gesamtziel des Vorhabens

Nutzung der neuen technischen Möglichkeiten
Elektronische Information und Kommunikation sowie die neuen Techniken der Datenspeicherung und Datenverarbeitung eröffnen neue Möglichkeiten fü r die Wissenschaft, Technik und Wirtschaft. Die vier Fachgesellschaften planen eine abgestimmte Aktion zur Nutzbarmachung dieser Möglichkeiten in Deutschland. Dies soll auf der Basis von fachbezogenen Einzelanträgen geschehen, die Unteranträge zu diesem Rahmenantrag sind.
Einbezug der klassischen Informationsanbieter
Die Fachgesellschaften sind sich darüber im klaren, daß die zukünftige Struktur der Fachinformationsversorgung und Kommunikation in Wissenschaft und Technik viele Komponenten haben wird. Dabei werden die Forschungsinstitute und die Industrielaboratorien als Wissensproduzenten und Nutzer der Informations- und Kommunikationsangebote, die kommerziellen Informationsversorger und die einschlägigen öffentlichen Einrichtungen zusammenwirken. Die vier Fachgesellschaften beziehen daher in ihre Vorhaben die Verlage, die Bibliotheken und die Fachinformationszentren ausdrücklich mit ein.
Die Ziele des Gesamtvorhabens, die mit den einzelnen Unteranträgen verfolgt werden, sind:

Gesamtziel der in diesem Rahmenantrag zusätzlich beschriebenen Vorhaben
Trotz fachspezifischer Unterschiede wird die zukünftige Versorgung mit Fachinformation und die Kommunikation in Wissenschaft und Technik viele gemeinsame Züge tragen, und viele der noch zur Lösung anstehenden Probleme sind unabhängig vom jeweiligen Fachgebiet. Es ist daher sinnvoll, daß die Gesellschaften ihre fachbezogenen Unterprojekte so weit als möglich in Kooperation mit den jeweils anderen Gesellschaften durchführen. Darüber hinaus ist es effizienter, bestimmte übergreifende Themenstellungen in gemeinsamen Arbeitsgruppen fachübergreifend zu bearbeiten. Zugunsten einer laufenden Erfolgskontrolle kann man von einem Einbezug der jeweils anderen Gesellschaften mehr Öffentlichkeit erwarten. Letztlich erscheint es sinnvoll, daß die stetige Überprüfung der Projektziele und der jeweiligen Fortschritte durch Vergleich mit den international ablaufenden Entwicklungen gemeinsam vorgenommen wird.

Next: Bezug zu forschungspolitischen Up: No Title Previous: Vorwort


infor@physik.uni-oldenburg.de
Tue Apr 29 13:31:36 DFT 1997